Studenten Software besonders günstig

Studenten können auf einen PC oder ein Notebook nicht verzichten, sie recherchieren im Internet, fertigen Hausaufgaben und wissenschaftliche Arbeiten an. Studenten müssen Forschungsarbeiten ausführen und müssen dafür einen PC nutzen, sie arbeiten Referate aus und stellen Berechnungen an. Für alles benötigen sie die richtige Software. Zusätzlich können sie verschiedene Softwarelösungen für den privaten Bereich nutzen, beispielsweise zur Verwaltung ihrer Finanzen und zum Online-Banking oder zur Bearbeitung von Fotos.

Diese Studenten Software ist gefragt

Das Office-Paket von Microsoft ist bei den meisten Studenten gefragt, da sie Word als Schreibprogramm, Excel für die Tabellenkalkulation und PowerPoint für Präsentationen nutzen können. Weiterhin kann spezifische Software erforderlich werden, die sich auf das Studium bezieht, beispielsweise eine Grafik-Software oder eine Statik-Software. Für die Verwaltung von Literatur stellen verschiedene Hochschulen selbst eine Software zu günstigen Preisen oder sogar gratis bereit. Studenten möchten ihre Fotos bearbeiten oder Fotoprodukte gestalten, dazu können sie die kostenlose Software GIMP oder die kostenpflichtige Software Photoshop von Adobe nutzen. Für die Erstellung und Verwaltung von Stundenplänen wird eine Software benötigt, teilweise ist sie gratis erhältlich und kann nicht nur auf dem PC, sondern auch als App für das Handy genutzt werden. Da Studenten oft nur wenig Zeit haben, zur Bank zu gehen, können sie Banking-Software nutzen, die sicherste Software dafür ist Starmoney.

Günstige Software Angebote für Studenten

Microsoft bietet für Studenten verschiedene kostenlose Software an, eine solche Software ist Dreamspark, die zur Entwicklung von Spielen und von Apps genutzt werden kann. Rabatte auf Software können Studenten bei Unimall erhalten. Die verschiedensten Softwarelösungen werden angeboten, man kann bis zu 89 Prozent Rabatt erhalten. Software für Office, Musik, Grafik, Spracherkennung und viele andere Bereiche wird dort angeboten, echte Topseller stehen zur Auswahl. Verschiedene andere Anbieter gewähren ebenfalls günstige Konditionen für Studenten, man kann einen Rabatt von bis zu 50 Prozent erhalten. Die Universitäten stellen für ihre Studenten fachspezifische Software kostenlos oder zu günstigen Preisen bereit, ebenso kann man verschiedene Software für die Verwaltung, beispielsweise für Stundenpläne, erhalten. Diese Software ist zumeist auf die Studenten beschränkt, die an der jeweiligen Hochschule studieren, während andere Studenten oft keinen Zugang dazu haben.

Software Preise vergleichen kann lohnen

Da man als Student nichts zu verschenken hat, lohnt es sich, die Preise für Software zu vergleichen. Verschiedene Internetportale sind speziell für Studenten geeignet und bieten günstige Preise. Auf StudentenPreise kann man die Preise vergleichen, man erfährt, was man bei verschiedenen Anbietern gegenüber dem regulären Preis sparen kann. Nicht immer muss es neue Software sein, die man kauft. Verschiedene Onlineshops bieten gebrauchte Software an, mit der man als Student sparen kann.